SAPI BORCARBID Venturi-Langdüsen heißgepresst B4C

ab EUR 155,00

zzgl. 16 % USt zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 1-2 Tage

1-2 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

 
  • Durchmesser:



Bitte wählen Sie Ihre gewünschte Variation um das Produkt in den Warenkorb zu legen.
Billiger gesehen ?

Art.Nr. 3981.BCL


0.0 von 5 Sternen

SAPI-Borcarbid-Venturi-Langdüsen werden aus heißgepresstem Borcarbid hergestellt und sind extrem verschleißresistent, es können Standzeiten bis zu 1.000 Stunden erreicht werden. Als Schlagschutz ist der Aluminiummantel mit einem Gummi-Schlagschutz ausgestattet. Ausführung mit 2“ Grobgewinde passend für Durchmesser 19 mm, 25 mm und 32 mm Strahlschlauch.

  Mehr Details   SAPI Sandstrahl und Anlagenbau GmbH

0.00 Bewertungen

Produktbeschreibung

SAPI BORCARBID Venturi-Langdüsen heißgepresst B4C

Heißgepresste Borcarbid-Düsen haben eine höhere Standzeit als Borcarbid-Düsen welche aus kaltgepresstem Borcarbid hergestellt werden.

Zur Herstellung von Sandstrahldüsen gibt es keinen besseren Werkstoff als Borcarbid. Borcarbid ist der härteste Werkstoff aus dem Strahldüsen hergestellt werden können. Borcarbid-Düsen können kalt- oder heißgepresst hergestellt werden, wobei heißgepresste Düsen die hochwertigeren sind und höhere Standzeiten erzielen (bis 1.000 Stunden). Durch die hohe Lebensdauer können Borcarbid-Strahldüsen für alle Strahlmittelarten verwendet werden. Auch für abrasive und harte Strahlmedien wie Korund, Stahlkies und andere kantigen Strahlmittel sind unsere Borcarbid-Strahldüsen geeignet.

Lieferbar in folgenden Durchmessern:

  • 6 mm
  • 8 mm
  • 10 mm
  • 12 mm
  • 14 mm
Eigenschaften:
  • aus heißgepresstem Borcarbid (B4C)
  • Aluminiummantel
  • Gummi-Schlagschutz
  • Anschlussgewinde 2" bzw. 50 mm Aluminium Grobgewinde
  • passend für Strahlschlauchdurchmesser 19 mm, 25 mm und 32 mm

Höchste Strahlleistung durch Venturi-Form:

Durch die Venturi-Form der SAPI Borcarbid-Langdüse wird eine bis zu 30 % höhere Strahlleistung erzielt gegenüber zylindrischen Strahldüsen. Venturi-Strahldüsen erhöhen die Strahlmittel-Austrittsgeschwindigkeit, dadurch wird eine höhere Flächenleistung erreicht, was zu einem wirtschaftlicheren Arbeiten beiträgt.

Sandstrahldüsen mit Venturi-Bohrung erhöhen bei gleichem Druck die Strahlmittelgeschwindigkeit um bis zu 100 %, dadurch wird ein breiteres Strahlbild erzeugt. Venturi-Lang-Düsen erzielen eine etwa 30 % höhere Arbeitsleistung im Vergleich zu geraden, zylindrischen Strahldüsen. Der Strahlmittelverbrauch kann hierdurch um ca. 30 % reduziert werden.

Back to Top