Schlacke

Schlacke (Schmelzkammerschlacke)

Schlacke ist ein umweltfreundliches, synthetisches, mineralisches Strahlmittel welches aus Schmelzkammerschlacke hergestellt wird. Schlacke wird hauptsächlich im Freistrahlverfahren ohne Strahlmittelaufbereitung verwendet. Eine Verwendung als Mehrwegstrahlmittel ist nicht vorgesehen.

Lieferung von Strahlmittel erfolgt frei Haus innerhalb Deutschlands (ausgenommen Inseln und Sondergebiete)!

Sollten Sie größere Mengen an Schlacke-Strahlmittel benötigen setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot über die von Ihnen benötige Menge.




25 kg Schlacke Strahlmittel frei Haus DE

25 kg Schlacke Strahlmittel frei Haus DE

EUR 9,50

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Schlacke ist ein umweltfreundliches, synthetisches, mineralisches Strahlmittel welches aus Schmelzkammerschlacke hergestellt wird. Schlacke wird hauptsächlich im Freistrahlverfahren ohne Strahlmittelaufbereitung verwendet. Eine Verwendung als Mehrwegstrahlmittel ist nicht vorgesehen.

Lieferung von Strahlmittel erfolgt frei Haus innerhalb Deutschlands (ausgenommen Inseln und Sondergebiete)!

Zum Artikel

1 Palette (1050 kg) Schlacke frei Haus DE

1 Palette (1050 kg) Schlacke frei Haus DE

ab EUR 277,20

zzgl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

Schlacke ist ein umweltfreundliches, synthetisches, mineralisches Strahlmittel welches aus Schmelzkammerschlacke hergestellt wird. Schlacke wird hauptsächlich im Freistrahlverfahren ohne Strahlmittelaufbereitung verwendet. Eine Verwendung als Mehrwegstrahlmittel ist nicht vorgesehen.

Lieferung von Strahlmittel erfolgt frei Haus innerhalb Deutschlands (ausgenommen Inseln und Sondergebiete)!

Zum Artikel

Anwendungsgebiete:
  • Entrosten
  • Entlacken
  • Entzundern
  • Reinigungsstrahlen
  • Raustrahlen
Anwender:
  • Stahlbau
  • Brückenbau
  • Kessel- und Wagonbau
  • Schiffsbau
  • Behälter- und Apparatebau
  • Gießereiindustrie
  • Stein-, Keramik- und Glasindustrie
  • Bausanierung
  • Brandschadensanierung
Empfohlene Strahlsysteme:
  • Injektorstrahlsysteme
  • Druckstrahlsysteme
  • Freistrahlgeräte
Physikalische Eigenschaften (Richtwerte):
  • Härte: 7 mohs
  • Kornform: kantig
  • Schmelzpunkt: ca. 1.300 °C
  • Dichte: 2,4 g/cm³
  • Schüttdichte: 1,4 g/cm³
Chemische Durchschnittsanalyse (Richtwerte):
  • SiO2: 48 - 50 %
  • Al2O3: 22 - 26 %
  • Eisenoxide: 13 - 17 %
  • CaO: 3 - 5 %
  • MgO: 2 - 5 %
  • Gesamtalkalien: 2 - 5%
  • entspricht ISO 11126 Teil 4

Benötigen Sie Hilfe?

Rufen Sie an oder schreiben Sie


HERR SEBASTIAN FERTL
+(49) 9083-9615-31
sebastian.fertl@sapigmbh.de


Back to Top